Fahrzeuge> Projekte> Werkstatt Walle - Pferdebahnwagen 23 Teil 8


Die Geschichte, Bergung und Restaurierung des Pferdebahnwagen 23
# 1__ # 2__ # 3__ # 4__ # 5__ # 6__ # 7

14.03.2018

 

Fotos: G.Borcherding FdBS

Die ehemalige Autolaterne musste erst einmal blechmäßig grundüberholt werden (Lötarbeiten). Die Halterung wurde von der Seite zur Hinterseite versetzt. - Versuchsaufbau mit einer G10-LED-Lampe.


14.03.2018

 

15.03.2018________________Fotos: G.Borcherding FdBS

Akkupack, Ladegerät und verkabelter Brenner. - Neuanfefertigter Tank mit Klappe und Miniaturschalter.


15.03.2018

 

11.04.2018________________Fotos: G.Borcherding FdBS

Die fertige Frontlaterne. - Kleine Ausfahrt in die Sonne!


13.04.2018

 

Fotos: G.Borcherding FdBS

Die komplette Verglasung ist geliefert worden. Jetzt müssen diverse Scheibenleisten zugeschnitten, gebeizt und geölt werden. - Die Leisten werden nicht mehr genagelt, sondern mit Messingschrauben befestigt.


28.04.2018

 

Fotos: M.Kursawe FdBS

Frontlaterne und Signalglocke im eingebauten Zustand. - Detail der eingesetzten Glasleisten.


Bis September wurden keine weiteren Arbeiten durchgeführt. Grund waren private Verpflichtungen und natürlich der lange heiße Sommer 2018, der ein Arbeiten in der Halle fast unmöglich machte.


14.09.2018

 

Fotos: G.Borcherding FdBS

Die Radkästen sind lackiert und werden später wieder eingebaut. - Die Neuteile der Sitzbänke sind farblich angepasst.


24.09.2018

 

27.09.2018________________Fotos: G.Borcherding FdBS

Die Bänke wurden in der Zwischenzeit geschliffen. Vor allen Dingen die Übergänge zwischen den Leisten. Nun ist die linke Bank zum ersten Mal mit Öl-Wachs behandelt. - Nachdem die Bänke dreimal behandelt worden waren, erfuhr der Fußboden die gleiche Prozedur.


02.11.2018

 

Fotos: G.Borcherding FdBS

Auch die Plattformen wurden gebeizt und dann mehrfach mit Öl-Wachs behandelt.


20.11.2018

 

30.11.2018______________________Fotos: V.Hilse FdBS

Alle Metallteile der Plattformen sind zum Lackieren demontiert. - Die Frontschürzen fertig lackiert.


30.11.2018

 

04.12.2018______________________Fotos: V.Hilse FdBS

Die Einstiegsstufen und diverse Anbauteile in Vorbereitung zum Lackieren. - Jetzt kann alles wieder eingebaut werden.


Parallel zu diesen Arbeiten komplettieren Mitarbeiter des gleichen Teams am anderen Standort Hauptwerkstatt die Drehgestelle des Triebwagen 446.


07.12.2018

 

Fotos: G.Borcherding FdBS

Alle Teile sind wieder an ihrem Platz. - Sieht schon schick aus. Später werden die Frontschürzen noch farblich in gelb abgesetzt.


22.02.2019

 

Fotos: G.Borcherding FdBS

Zur weiteren Bearbeitung wird der Wagen schon mal in einen anderen Hallenteil rangiert .


Die Hauptuntersuchung am Triebwagen 446 ist abgeschlossen - es kann weitergehen mit der Pferdebahn.


11.03.2019

 

Fotos: G.Borcherding FdBS

Die Endlackierung ist in naher Zukunft geplant. Der Transport soll auf eigenen Rädern erfolgen. Voraussetzung dafür ist eine gute Erdung des Fahrwerkes, da er mit einem Triebwagen geschleppt wird. - Anfertigung von stilechten Holzschellen für die Kabel.


19.03.2019

 

Fotos: G.Borcherding FdBS

Gegenüber der ursprünglichen Planung erhält der Wagen unter dem Boden doch nun Kabel. - Rechts die Erdungsschiene.


23.03.2019

 

Fotos: G.Borcherding FdBS

An beiden Wagenenden ist jetzt ein Erdungsanschluss eingebaut. Gleichzeitig wurden somit auch die Bremskurbeln und das Frontblech geerdet. - Die mittlere Erdungsschiene im fertigen Zustand.


26.03.2019

 

Fotos: G.Borcherding FdBS

Wagen 23 ist mit der üblichen Schulz-Hülsen-Kupplung versehen. Zur Unterstützung wurden die Gleithalterungen eingebaut.


09.04.2019

 

Fotos: G.Borcherding FdBS

Auch mit den Plattformtoren geht es weiter. Die Verschlussfallen sind angefertigt und am Wagenkasten montiert.


14.04.2019

 

Fotos: D.Krebs FdBS

Der Pferdebahnwagen 23 wird vom Betriebshof Sebaldsbrück zur Service-Werkstatt überführt. Dort soll er im Rahmen eines Auszubildendenprojektes seine endgültige Lackierung erhalten. - Aufnahme an der St.Jürgen-Straße.


14.04.2019

 

Fotos: C.Kathmann/V.Hilse FdBS

Am Sielwall und in der Balgebrückstr.


14.04.2019

 

Fotos: C.Kathmann/D.Krebs FdBS

Auf der Wilhelm-Kaisen-Brücke. - Gruppenaufnahme in der Service-Werkstatt.


19.04.2019_____________________Fotos: V.Hilse FdBS

 

23.04.2019_______________Fotos: G.Borcherding FdBS

Mit der Schiebebühne wird er in die Lackierhalle gebracht.


30.04.2019_____________________Fotos: V.Hilse FdBS

 

02.05.2019_______________Fotos: G.Borcherding FdBS

Ertse Spachtelarbeiten am Wagen. - Heute haben wir, zwecks einfacherer Handhabung bei den Vorarbeiten, die seitlichen Fensterscheiben demontiert und durch Holzplatten ersetzt.


Ergänzende Holzarbeiten durch:


# 1__ # 2__ # 3__ # 4__ # 5__ # 6__ # 7
Die Geschichte, Bergung und Restaurierung des Pferdebahnwagen 23