News Archiv > Das Jahr 2013





News Archiv 2013



Letzte Fahrten des Triebwagen 3530...

... am 30.12.2013. Martin Kursawe FdBS dokumentierte den komplett in Originallackierung fahrenden Zug 3530 / 3757 auf der Wilhelm-Kaisen-Brücke.

Am 8. Dezember kleine Bahn im Bremer Straßenbahnmuseum...

... unsere große Modell-Straßenbahnanlage im Maßstab 1:87 ist am 8. Dezember im Bremer Straßenbahnmuseum "Das Depot" wieder aufgebaut. - Natürlich sind nach wie vor auch die Bahnen und Busse im Maßstab 1:1 zu bewundern. Verbinden sie ihren Ausflug zu uns auch mit den Adventsfahrten der Linie 16 in der Bremer Innenstadt.

Advents- und Weihnachtsfahrten 2013...

Termine:

01.12.2013
_08.12.2013
__15.12.2013
___22.12.2013

Auch dieses Jahr finden unsere alljährlichen Weihnachtsfahrten statt.
Nur am 22. Dezember werden Sie auch die Gelegenheit haben, dem Weihnachtsmann persönlich ein Gedicht vorzutragen. Ein Muss für Familien mit Kindern. Machen Sie ihren Ausflug zum Weihnachtsmarkt zu etwas Besonderem!

Die Haltestelle Domsheide befindet sich direkt vor McDonald‘s.

Die Haltestelle Hauptbahnhof befindet sich direkt im Gleisdreieck (Ersatzhaltestelle Linien 15 und 16).

Fahrzeuge...
01.12.2013 Triebwagen 701
08.12.2013 Triebwagen 701
15.12.2013 Triebwagen 701
22.12.2013 Triebwagen 811

Streckenverlauf: Altstadtring
Fahrpreis: Erwachsene 3,- Euro
_________Kinder 2,- Euro ...

Zum Fahrplan...

AT3 hat Geschichte...

Am 28. Juni 1952 eröffnete der Tw 601, ex Tw 281 Baujahr 1941, später AT3 die neu gebaute Bürgermeister-Smidt-Brücke.
Links steht der Zug abfahrbereit auf der Altstadtseite und rechts ist er in Höhe des Teerhofs. Gefahren wurde er vom damaligen Direktor der Bremer Straßenbahn Robert Claessens.
Ein weiterer Wagen der Museumsflotte, Tw 917, weihte acht Jahre später die Große Weserbrücke, später Wilhelm-Kaisen-Brücke ein.

Zum Bericht Geschichte und Rückkehr AT3...

Zurück nach 32 Jahren...

Am 14. Oktober 2013 war es zum ersten Male seit über vierzig Jahren möglich einen Drei-Wagen-Zug abzulichten.
Von links: AT3 ex Tw 601 ex Tw 281 Baujahr 1941, der zukünftige 1727 ex Tw 722 und Tw 701, beide Baujahr 1947.

Zum Bericht Rückkehr AT3...

Bremer Metro-Bus als Modell in 1:87 in Vorbereitung...

... in zwei Ausführungen wird dieser Bus aus den 60er/70er Jahren lieferbar sein. Erstens als Wagen 78 auf der Linie 23 zur "Neue-Vahr-Süd" mit Werbung für "Eiswette" von Güldenhaus und zeitens als neutraler Wagen 140 auf der Linie 11 "Klöcknerwerke". Der Preis für jedes Modell ist 35,- Euro und ist voraussichtlich Juni 2014 lieferbar.
Jetzt vorbestellen...

10 Jahre Bremer Straßenbahnmuseum

'Das Depot' wird 10 Jahre alt!
Im Oktober 2003 öffnete die Ausstellung zum ersten Mal ihre Pforten. Anlass für uns, diesen Geburtstag am 12. und 13. Oktober 2013 mit einer erweiterten Veranstaltung zu begehen.

Als Gäste begrüßen wir den Schiffs-Modell-Club SMC Bremen e.V. mit einem großen Schaubecken und einer Ausstellung ihrer Modelle.
www.smc-bremen.de


Als weitere Attraktion: Eine 5-Zoll-Kinderbahn zum Mitfahren.
Natürlich ist auch die mittlerweile auf eine Länge von 20m angewachsene, digitale Straßenbahn-Modellanlage im Maßstab 1:87 unserer Modellbaugruppe Linie 11 wieder zu sehen.

(Das Depot Sebaldsbrück / Schloßparkstraße 45 / 28309 Bremen)
...zu erreichen mit den Straßenbahnlinien 2 und 10 sowie mit den
Buslinien 21, 33/34, 37, 730 und 740

Zwei Bremer in Niedersachsen...

... am 31. August 2013 beim HSM in Wehmingen. Triebwagen 3533 Baujahr 1976 rangiert AT 3 ex Tw 601 ex Tw 281 Baujahr 1941.
Der Grund und mehr Infos unter
Fahrzeuge > Arbeitsfahrzeuge und im Bericht Beiwagen 1727...

NEU! Drei Kalender für 2014 ...

Für jeden etwas oder alles: Ein farbiger Bus- oder Straßenbahn-Kalender zu je 10 Euro und ein kleinerer mit historischen Aufnahmen von beiden in schwarz-weiß zu 6 Euro...

An der Museumskasse, über das Kontaktformular oder im Kundencenter der BSAG an der Domsheide

Jetzt bestellen...

Aufarbeitung Tw 557 / 747, Bw 1727 und Pw 23...


Die Aktiven der Freunde der Bremer Straßenbahn e.V. bereiten unter Anleitung von Fachpersonal der BSAG den Wegmann-Zug 557 / 747 für die Instandsetzung im Rahmen der anstehenden Hauptuntersuchung vor - der Beiwagen 1806 wartet noch auf seine Räder und beim zukünftigen Beiwagen 1727 und dem Pferdebahnwagen 23 geht es auch weiter...

Zum Bericht Wegmann 557 / 747...

Zum Bericht Beiwagen 1727...

Zum Bericht Pferdebahnwagen 23 - in drei Teilen...

Bremer O305 in 1:87 im Verkauf...


Das 1:87 Modell des Bremer Mercedes O305 ist jetzt erhältlich.

Der Vertrieb erfolgt nur über den FdBS. Erhältlich an der Museumskasse und
im Kundencenter der BSAG an der Domsheide.
Preis 34,50€ zuzügl. Versand.

! Hier sofort bestellen !

Arbeitswagenausstellung...

...die schienengebundenen Arbeitswagen der BSAG werden am
9. Juni 2013 im Rahmen der normalen Öffnungszeit 11:00 - 17:00 des Bremer Straßenbahnmuseums "Das Depot" in Bremen-Sebaldsbrück zu besichtigen sein. Voraussichtlich werden u.a. auch der Schleifwagen und die beiden AT 4 und 6 mit dabei sein.

Die Rangierlokomotive 30, hier ein Foto aus den 30er Jahren, kann natürlich nicht dabei sein. Sie existiert noch und ist im HSM in Wehmingen hinterstellt.

(Das Depot Sebaldsbrück / Schloßparkstraße 45 / 28309 Bremen)
...zu erreichen mit den Straßenbahnlinien 2 und 10 sowie mit den
Buslinien 21, 33/34, 37, 730 und 740

Lange Nacht der Museen am ...


...am 25.05.2013

- auch das Bremer Straßenbahnmuseum "Das Depot" in Sebaldsbrück ist wieder dabei! Unter dem diesjährigen Motto "Meisterwerke" sollten sie sich u.a. auf jeden Fall Bremens ältestes Fahrzeug, den Pferdebahnwagen 23 von 1888, und den wiederhergestellten Triebwagen 811 von 1954 ansehen.
-Shuttleverkehr zur "Langen Nacht der Museen"
-Zubringerfahrten Sebaldsbrück – Innenstadt.
-Ab 18 Uhr regelmäßige Führungen durch die Straßenbahnausstellung
- zusätzlich ist ein Teil der großen, digitalen Modellstraßenbahnanlage im Maßstab H0 aufgebaut und in Betrieb.

...zum Fahrplan Shuttleverkehr

Bremer O305 in 1:87 im Verkauf...


Das 1:87 Modell des Bremer Mercedes O305 ist jetzt erhältlich.

Der Vertrieb erfolgt nur über den FdBS. Erhältlich an der Museumskasse und
im Kundencenter der BSAG an der Domsheide.
Preis 34,50€ zuzügl. Versand.

! Hier sofort bestellen !

Die Elektrische Nr. 19...

die Themen:

- Die Geschichte der
_Bremerhavener Kurzgelenkwagen
- Verlängerung der Linie 1 zum Weserpark
- Der Gärtnereischlenker der Linie 1
- Aufarbeitung des Tw811 und des Bw1806


An der Museumskasse,
im Kundencenter der BSAG an der Domsheide,
Kunstbuchhandlung Leuwer am Wall oder über unser Kontaktformular

Jetzt bestellen...

Viele kennen ihn noch oder haben ihn durch die Verfilmung des
Buches "Neue Vahr Süd” kennengelernt: den Wagen 446 von 1967. Steigen Sie mit uns ein und entdecken Sie Bremen aus neuen Blickwinkeln. Zwischen Hauptbahnhof, Hafen, lnnenstadt, Ostertor und Horn entführen wir Sie in grüne und graue, alte und neue Stadtareale. Dabei können Sie sehr gut die Vielgestaltigkeit unser Stadt “erfahren" und haben darüber hinaus immer Vorfahrt. Die Augen der Passanten werden
sehnsuchtsvoll zu lhnen hinaufschauen, während wir Sie mit Wissenswertem zu Bremens Geschichte und Gegenwart
unterhalten. Und — wir steigen zweimal aus und ein, um auch abseits der Gleise immer im Bilde zu sein. (in Kooperation mit den Freunden der Bremer Straßenbahn und der BSAG)

Termin: 27. April 2013 / Hauptbahnhof / Haltestelle der Linien 15 und 16

Nähere Informationen und erforderliche Anmeldung unter:

www.stattreisen.de...

Historischer Linienverkehr nach Mahndorf am 6. April 2013...

Treffen aller beteiligten Fahrzeuge zu der abendlichen Abschlußparade.
An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Fotografen für ihr diszipliniertes Verhalten am heutigen Tag bedanken. Wir freuen uns sehr, dass so viele Fans aus ganz Deutschland den Weg nach Bremen gefunden und uns damit gezeigt haben, dass sich der Einsatz gelohnt hat.
Unser Dank gilt allen Fahrerinnen, Fahrern und Schaffnern, die ihre Freizeit für diese Veranstaltung zur Verfügung gestellt haben. Nicht zu vergessen alle beteiligten Mitarbeiter im Hause der Bremer Straßenbahn AG, die diesen wunderbaren Tag erst möglich gemacht haben.

Streckenverlängerung der Linie 1 nach Mahndorf...

... am 2. April 2013. Aus diesem Anlass veranstalten die Freunde der Bremer Straßenbahn e.V. am 6. April 2013 einen historischen Liniendienst zwischen Betriebshof Vahr und der neuen Endstelle am Bahnhof Mahndorf. Fahrgäste können an allen Haltestellen ein- und aussteigen. Es gilt der VBN-Tarif.
Großraum-Triebwagen 811 wird zum ersten Mal nach vierjähriger Abstellzeit und Grundinstandsetzung wieder auf Strecke zu erleben sein. Auch Wegmann-Triebwagen 3530 wird noch einmal, vor seiner Abstellung, mit dabei sein.
"Bitte nach vorne gehen" - den Fahrgastfluß der 50er und 60er Jahre, hinten einsteigen vorne aussteigen, kann man in den Wagen 811 und 917 dann üben.

Sternenfahrten 2013...

Linie 1 bis Mahndorf am 6. April 2013...

Aus diesem Anlass veranstalten die Freunde der Bremer Straßenbahn e.V. einen historischen Liniendienst zwischen Betriebshof Vahr und Bahnhof Mahndorf. Auch Triebwagen 3530 wird noch einmal, vor seiner Abstellung, mit dabei sein.
Fahrgäste können an allen Haltestellen ein- und aussteigen. Es gilt der VBN-Tarif.


Zum Fahrplan...

Vorbereitung Tw 557 und Aufarbeitung Pw 23...


Die Aktiven der Freunde der Bremer Straßenbahn e.V. bereiten unter Anleitung von Fachpersonal der BSAG den Wegmann-Zug 557 / 747 für die Instandsetzung im Rahmen der anstehenden Hauptuntersuchung vor - der Beiwagen 1806 wartet noch auf seine Räder und beim Pferdebahnwagen 23 geht es auch weiter...

Zum Bericht Pw 23 - in zwei Teilen...

Private Fahrten...

Zusammen mit der Bremer Straßenbahn AG betreuen wir die historischen Fahrzeuge und setzen fünf von ihnen, davon zwei mit Beiwagen, auf den seit Jahren bekannten Stadtrundfahrtlinien 15 und 16 ein.

Für ihre privaten Sonderfahrten, wie zum Beispiel Hochzeiten, Geburtstage, Firmen-
veranstaltungen, Produktpräsentationen und Klassentreffen können Sie die Wagen mieten.

Auch eine Kombination mit einem Besuch unserer Dauerausstellung „Das Depot“ ist möglich. Sollten sie Interesse an einer solchen Fahrt haben, machen wir ihnen gerne ein Angebot...


...über unser Kontaktformular...

Schaffnereinweisung 2013...

Gruppenfoto in Gröpelingen anlässlich der Schaffnereinweisung 24. März 2013. Geprobt wurde die Notbremsung auf zweiachsigen Fahrzeugen - in diesem Fall Triebwagen 701 - durch das Schaffnerpersonal und Verfahrensanweisungen für den wieder in Dienst gestellten Triebwagen 811. Voraus gegangen war eine theoretische Belehrung in unserem Stammsitz. Zum Abschluß wurde zum ersten Mal in diesem Jahr der Grill angeheizt._______________________________________________________________________Foto: A.Borcherding

Wegmann-Treffen am 10. März 2013...

Zum Abschluß des Gelenkwagentages trafen sich die fahrbereiten Wegmänner noch einmal zu einem Gruppenfoto__Foto: M.Kusave FdBS

Historischer Gelenkwagentag 10. März 2013...

Der Wegmann-Triebwagen (3)530 steht gereinigt für den Einsatz am 10.03.2013 bereit. Morgens wird er als Solo-Wagen unterwegs sein. - Da Morgen auch das Bremer Straßenbahnmuseum 'Das Depot' geöffnet hat, sind die beiden Wagen 827 und 811 nebeneinander aufgestellt worden. 827 ist im Zustand seiner Abstellung im März 1990 verblieben, 811 ist nach seiner abgeschlossenen Instandsetzung wieder fast einsatzbereit.________________________________________________________________________Fotos: V.Hilse / G.Borcherding FdBS

Aus den Werkstätten...

Irgendwie sieht sie anders aus - Molly, Triebwagen 49, war am 27.02.2013 auf der Radsatzdrehbank und wie man auf den folgenden Fotos sehen kann mußte der hölzerne Bahnräumer noch angepasst werden.________________________________________Foto: V.Hilse FdBS

Des weiteren wurde auch am zukünftigen Museums-Wegmann 557 Hand angelegt. Roststellen und Beulen wurden für die Neulackierung im originalen Farbkleid beseitigt. - Die Pferdebahn 23 hat ihr erstes hölzernes Ersatzteil erhalten.____Fotos: V.Hilse / G.Borcherding FdBS

Historisches...

Entdeckt im TV: Unser Triebwagen 134 im Oktober 1939 (Freimarkt) am Domshof zu sehen. Im Hintergrund die Deutsche Bank. - Rechts wird im Juni 1956 der Wagen Beiwagen 1030 ex 357 ex Hamburg 401, der in den Jahren 1954/55 als Freimarktszug fuhr, am Bürgerpark auf ein Straßenfahrzeug verladen um fortan als Gartenhaus zu dienen. Dieses Foto wurde von unserem Mitarbeiter H. Zimehl gemacht.

Triebwagen 811 erkundet neue Strecken...

Am 7. Februar 2013 war es endlich soweit: Tw 811 kam im Rahmen einer Messfahrt zur provisorischen Endschleife Nußhorn. Nach einer 5-jährigen Pause, in der er überholt wurde, durfte er zum ersten Mal das Depot in Sebaldsbrück verlassen.__________Foto: V.Hilse FdBS
Zum Bericht Tw 811 - in vier Teilen...

Sternenfahrten 2013...


am 16.02.2013

In Zusammenarbeit mit dem Olbers-Planetarium Bremen bieten wir die allseits beliebten Sternenfahrten an. Es gibt einen theoretischen Teil im Planetarium und einen praktischen Teil in “freier Wildbahn”. Als Zubringer fahren wir mit unseren historischen Straßenbahnen. Auch hier ist eine Anmeldung erforderlich....

Zum Fahrplan / Anmeldung... www.planetarium-bremen.de...

Bremer O305 in 1:87 im Verkauf...


Das 1:87 Modell des Bremer Mercedes O305 ist jetzt erhältlich.

Der Vertrieb erfolgt nur über den FdBS. Erhältlich an der Museumskasse und
im Kundencenter der BSAG an der Domsheide.
Preis 34,50€ zuzügl. Versand.

Für Vorbesteller besteht die Möglichkeit am 13.01.2013 zw. 11:00 und 16:30 Uhr das Modell in Sebaldsbrück abzuholen.

! Jetzt bestellen !

Gelenk-Wagen-Tag 10. März 2013...

Die Wegmann-Straßenbahnzüge verabschieden sich aus dem Liniendienst. Aus diesem Anlass veranstalteten die Freunde der Bremer Straßenbahn e.V. einen Gelenkwagen-Tag.
Am 10. März 2013 fahren am Öffnungstag des Bremer Straßenbahn-Museums „Das Depot“ vier historische Gelenkzüge. Zum Einsatz kommen neben Triebwagen 917 (Baujahr 1957) und dem Hansa-Gelenkzug 446+1458 (Baujahr 1966/67), auch die beiden letzten Wegmann-Züge mit den Nummern 3524+3724 und 3530+3734 (Baujahr 1976/77).
Zwischen 10:00 Uhr und 17:00 Uhr fahren die Züge ab Sebaldsbrück alle 20 Minuten zwischen Innenstadt und Sebaldsbrück. Die Fahrgäste können an allen Haltestellen ein- und aussteigen. Es gilt der VBN-Tarif.


Zum Fahrplan...

Aufarbeitung Tw 811 und Pw 23...


Die Aktiven der Freunde der Bremer Straßenbahn e.V. bereiten unter Anleitung von Fachpersonal der BSAG den Triebwagen 811 für die Instandsetzung im Rahmen der anstehenden Hauptuntersuchung vor - und beim Pferdebahnwagen 23 geht es zwischendurch auch weiter...

Zum Bericht Tw 811 - in vier Teilen...

Zum Bericht Pw 23 - in zwei Teilen...



Du fährst gut bei uns...


Neben dem Fahrkartenverkauf gibt der Schaffner auf den Rundfahrten z.B. Stadterklärungen und beantwortet Fragen der interessierten Fahrgäste.

Das Fahren der historischen Bahnen übernehmen ehrenamtliche Fahrer der BSAG.

werde Mitglied...

Die Elektrische Nr. 19...

die Themen:

- Die Geschichte der
_Bremerhavener Kurzgelenkwagen
- Verlängerung der Linie 1 zum Weserpark
- Der Gärtnereischlenker der Linie 1
- Aufarbeitung des Tw811 und des Bw1806


An der Museumskasse,
im Kundencenter der BSAG an der Domsheide,
Kunstbuchhandlung Leuwer am Wall oder über unser Kontaktformular

Jetzt bestellen...