News Archiv > Das Jahr 2011





News Archiv 2011




8. Horner Mühlenfest am 10.09.2011...

Aus diesem Anlass wird ein Pendelverkehr mit den historischen Triebwagen 134 und 917 zwischen Horner Mühle und Borgfeld eingerichtet.

Zusätzlich werden wir mit einem INFO -Stand auf der Veranstaltung an der Mühle vertreten sein.

Ein Ausschnitt der Modellstraßenbahnanlage von Clublinie11 sowie der historische
Borgward-Bus werden zu sehen sein.

www.bv-horn-lehe.de...
www.clublinie.de...

Zum Fahrplan...
 



Kalender 2012


Diese Jahr werden wir nicht nur einen, auch nicht zwei sondern gleich drei Kalender für das Jahr 2012 veröffentlichen.

Einen für die Freunde der Straßenbahnen und Busse - s/w im kleineren Format, sowie einen farbigen Kalender im großen Format.
Ein weiterer großer, farbiger Kalender beinhaltet nur Bremer Schienenfahrzeuge.

Historische Bahnen und Busse in Bremen; s/w; 105x210mm;
5 Euro; lieferbar ab sofort!

Straßenbahnen und Busse in Bremen, farbig; A3 quer;
Spiralbindung 10 Euro; lieferbar ab sofort!

Bremer Straßenbahnen, farbig; A3 quer;
Spiralbindung 10 Euro; lieferbar ab sofort!

Erhältlich im DEPOT und im Kundencenter Domsheide

! Jetzt bestellen !



Ischa Freimaak...

Der 976. Bremer Freimarkt im Oktober 2011!

Anläßlich des Bremer Freimarkts verkehrt die historische Linie 16 nach einem Sonderfahrplan.

Die Fahrt dauert ca. 20 Minuten und kostet
3 Euro für Erwachsene und 2 Euro für AKinder

Zum Fahrtenplan...
Zum Plakat...
www.freimarkt.de...

 



Aufgrund des großen Erfolges wiederholen wir diese Sonderfahrt am
3. Oktober 2011
.
Ab sofort können verbindliche Anmeldungen über unser Kontaktformular oder die Rufnummer 0421 / 5596 - 7642 erfolgen.
Auf den Spuren der englischen Linien Große Themenfahrt zur Geschichte des Straßenbahnverkehrs zwischen Gröpelingen und Sebaldsbrück am 03. Oktober

(Bremen.) Am Sonntag, dem 03. Oktober 2011, gibt es eine ganz besondere Straßenbahnreise durch die Zeit: Die Freunde der Bremer Straßenbahn e.V. bieten eine große Themenfahrt zur Geschichte der Linien 2, 3 und 10 und des öffentlichen Verkehrs zwischen dem Bremer Westen und dem Osten an.

Die Reise führt an den ehemaligen Pferdebahndepots der Großen Bremer Pferdebahn in Walle und Hastedt vorbei, die einem Londoner „Mobilitätskonzern“ gehörten. Die von der Gesellschaft betriebenen Strecken insbesondere zwischen Walle und Hastedt wurden daher auch als „englische Linien“ bezeichnet.

Während der Fahrt lernen die Fahrgäste einiges über den ehemaligen O-Bus in Gröpelingen, die verschwundenen Straßenbahnlinien 8, 9, 11 und 12, nie gebaute Verbindungen, wie zum Beispiel die Linien 13 und 14, die interessante Straßenbahn-Entwicklung in Utbremen und in der Altstadt,

die Straßenbahngeschichte des Bremer Marktplatzes oder über die wenig bekannte Gleisstrecke in der Bismarckstraße. Im Mittelpunkt stehen insbesondere die Geschichte der Linien 2, 3 und 10.
Anlass für die Rundreise sind zahlreiche Jubiläen entlang der so genannten Ost-West-Strecke:

- 1911 wurde die letzte Pferdebahnstrecke in Sebaldsbrück elektrifiziert. Zudem tauschten die Linien 2 und 3 im Bremer Osten die Strecken und bedienten somit die Strecken fast schon so, wie heute noch. Damit nicht genug: Die Linie 3 wurde im Westen bis zur Emder Straße verlängert und die Hafenbahn (später Linie 11) von Gröpelingen bis zu den Industriehäfen eröffnet.

- 1936 ging die Verlängerung der Linie 10 durch die St. Jürgen-Straße und Bismarckstraße (bis Friedrich-Karl-Straße) in Betrieb.

- 1961 stellte die BSAG die Elektrobuslinie 8 (O-Bus) zwischen Gröpelingen und Burg ein. Sie hatte seit 1949 als Ersatz für die Straßenbahnlinie 8 gedient.

- 1971 fuhren die Linien 2 und 10 in Utbremen über die St.-Magnus-Straße und damit so, wie heute noch.

Hier ein Paar Emotionen der Fahrt vom 03. Juli 2011...

Die Themenfahrt beginnt um 14 Uhr am Hauptbahnhof, Bahnsteig F. Zum Einsatz kommt ein historischer Straßenbahnzug aus den fünfziger oder sechziger Jahren. Gefahren wird auf den Strecken der Linien 2, 3 und 10. Eingeplant ist auch ein Besuch im „Depot“, der Straßenbahn-Ausstellung in Sebaldsbrück.

Fahrgäste bezahlen 15 Euro pro Person. Kinder bis einschließlich 15 Jahre zahlen 10 Euro. Der Preis beinhaltet die Fahrt und den Eintritt im „Depot“.

Für die rund dreistündige Reise ist eine Voranmeldung erforderlich:

Tel: 0421/5596-7642 oder

Zum Kontaktformular...

 



Schweriner zu Gast bei Clublinie 11...

Im Oktober 2011 wird das Adaptermodul "Bremen / Schwerin" wieder einmal bespielt.
Am 08./09. Oktober begrüßt Modellbauclub "clublinie11" und die "Freunde der Bremer Straßenbahn e.V." den "ModellBauVerein Nahverkehr Schwerin".

Zur Ausstellung "Kleine Bahn, Ganz Groß" 2008 in Schwerin entstanden die ersten Gedanken, einen Übergang zwischen Schwerin und Bremen zu schaffen. Modulhöhe und Gleismittenabstände sowie kleinste Radien stimmten überein. Am 28. Mai 2009 wurden die ersten schweriner Fahrzeuge auf der Bremer Anlage begrüßen. Im Gegenzug waren natürlich auch einige Bremer auf "Besichtigungstour" durch Schwerin.

Nun ist es wieder soweit, auf der Veranstaltung "Kleine Bahn, Ganz Gross 2011 wurde der Besuch der Schweriner in Bremen vorgeschlagen. Ein Termin fand sich recht schnell, so dassA? wir am 08./09. Oktober einen kleinen Höhepunkt in 1:87 im Depot Sebaldsbrück präsentieren dürfen.

Links:
Öffnungstage "Das Depot"...
ModellBauVerein Nahverkehr Schwerin

Clublinie11



Sternenfahrten 2011 Teil 2...

18.09.2011
25.09.2011
02.10.2011

In Zusammenarbeit mit dem:

Olbers-Planetarium.A?..

bieten wir die allseits beliebten Sternen-fahrten an. Es gibt einen theoretischen Teil im Planetarium und einen praktischen Teil in “freier Wildbahn”. Als Zubringer fahren wir mit unseren historischen Straßenbahnen. Auch hier ist eine Anmeldung erforderlich....

Zum Fahrplan / Anmeldung...
www.planetarium-bremen.de...



Wieder in Bremen...

der Niederflurprototyp 801 ist nach 13 Jahren wieder in Bremen. Eine offizielle Vorstellung des Fahrzeugs wird im August erfolgen. Das Fahrzeug kann an den normalen Öffnungstagen des "Depot" besichtigt werden. - Aktuelle Fotos in der Fotogalerie und unter 3D. ...Fotogalerie... ...3D...


GT6N 801 und GT8N 3006 in Sebaldsbrück am 16.07.2011 - Stereobild__________________________(Foto: G.Borcherding / FdBS)



NEU!!! - Zwei neue BOB - Busse als Modell...

Die BSAG hat bei VK-Modelle die Solaris Urbino 18 mit BOB Werbung (Bequem ohne Bargeld) auflegen lassen. Es gibt den Wagen 4729 (ohne Klimaanlage) als Linie “24 Rablinghausen“ und den Wagen 4542 (mit Klimaanlage), Linie “24 Neue-Vahr-Nord“. Während die Werbung gleich ist, wurden einzelne Details umgesetzt. Es sind die unterschiedlichen Größen der Front und Seitenbeschilderung berücksichtigt worden und auch die in Rot eingefassten Nummernschilder vorn entsprechen dem Vorbild. Erhältlich sind die Modelle im Kundencenter der BSAG an der Domsheide oder in unserem Shop.

Weitere Informationen unter:

FdBS - Shop...



Der neue Flyer 2011 in englisch ist da...


Pünklich zum Saisonbeginn 2011 haben wir unseren Flyer in englischer Sprache fertig gestellt.


Gleich den Flyer als PDF anschauen...

Zum Downloadbereich...



Du fährst gut bei uns...


Neben dem Fahrkartenverkauf gibt der Schaffner auf den Rundfahrten z.B. Stadterklärungen und beantwortet Fragen der interessierten Fahrgäste.

Das Fahren der historischen Bahnen übernehmen ehrenamtliche Fahrer der BSAG.

werde Mitglied...
 



Historischer Linienverkehr am 3. Juli 2011 auf den Linien 2 und 10

...geplant sind u.A. der Einsatz von Solo-Tw 446 und (3)530 für die erste Runde auf der Linie 2. Ergänzt wird die Linie durch Tw 917. Die beiden kleinen Tw 134 und 701 werden auf der Linie 10 zu sehen sein. Zwischen 11:30 und 12:30 Uhr Ankuppeln der Beiwagen vor der Halle - Änderungen vorbehalten

______
...zum Fahrplan...

 



3D - Fotos unserer Aktivitäten


mit der Rot-Grün-Brille in eine andere Betrachtungswelt...

Schon seit Jahrzehnten befinden sich sogenannte Stereobilder in meinem Besitz. Es handelt sich dabei um deutsche Stadt- und Landschaftsansichten der zwanziger und dreißiger Jahre, die man als Zugabe beim Magarinekauf der Fima Homann bekam. Diese Stereobilder bestehen aus zwei Fotos, die mit einer Spezialoptik betrach...
weiterlesen...



Exklusives Busmodell nach Bremer Vorbild ...

Die Freunde der Bremer Straßenbahn e.V. haben bei der Firma BREKINA, exclusiv für unsere Freunde und Kunden, den Mercedes - Zweiachser - Bus vom Typ O305 nach Bremer Vorbild in Auftrag gegeben. Ausführung: alte Farbgebung mit der Wagennummer 111

Da es sich um eine limitierte und exklusive Auflage handelt ist eine baldige Vorbestellung ratsam.

Das Modell im Maßstab 1:87 wird September / Oktober 2011 in den Verkauf gelangen.

Weitere Informationen unter:


FdBS - Shop...

!!! Preissenkungen bei Postkarten, Krawattenklammern und Elektrische beachten !!!

Kleine Bahn Ganz Groß - Erfurt 2011

Am 28. und 29. Mai 2011 fand in Erfurt die 8. Internationale Modellstraßenbahn - Ausstellung statt. Unser Verein war durch den Club Linie 11 mit seiner 18m langen und um ein Neubauteil ergänzten Modulanlage würdig vertreten. Die Anreise und der Aufbau der Anlage erfolgte 27. Mai.



Die Erfurter Verkehrsbetriebe EVAG hatten eine große, helle Bushalle auf dem Betriebshof Urbicher Kreuz zur Verfügung gestellt.

An den beiden Öffnungstagen war ein Hinweis in den dynamischen Haltestellenanzeigen geschaltet und in jeder Bahn und in jedem Bus war das von unserem Designer gestaltete Plakat angebracht. - Wie sich am Montag herausstellte sogar auch in Gotha.



Am Sonntagmorgen präsentiert sich der Combino 632 auf dem Erfurter Fischmarkt.

Am Sonntag war die Austellung noch um einen Tag der offenen Tür auf dem Betriebshof Urbicher Kreuz ergänzt worden.



Fahrzeugparade Betriebshof Urbicher Kreuz


Fotos + Text: Gerd Borcherding / FdBS

Weitere Informationen unter:

www.kleinebahnganzgross.de...





Themenfahrten -
Bremen 1945 - 2010...


Noch nie zuvor hat sich Bremen so stark verändert wie in den letzten 65 Jahren. Die Ausstellung zeigt die Entwicklung der Hansestadt nach dem Zweiten Weltkrieg und die rasanten Veränderungen im Stadtbild und in der Wirtschaft, im politischen und sozialen System und in der Lebensweise der Menschen mit Alltagsgegenständen und Fotos, mit Filmen, Dokumenten und Computersimulationen.

In diesem Sinne gestalten die "Freunde der Bremer Straßenbahn e.V." themenbezogene historische Straßenbahnfahrten.

Ein muss für jeden Interessierten!

Zum Fahrplan...

www.focke-museum.de...

 



Schon bekannt ?


www.gleisplanweb.eu...

Auf dieser Seite sind die aktuellen Gleispläne vieler Straßenbahnstädte zu finden - demnächst auch mit dem Hinweis auf unser Bremer Straßenbahn - Museum "Das Depot".




Der neue Flyer 2011 in englisch ist da...


Pünklich zum Sisonbeginn 2011 haben wir unseren neuen Flyer in englischer Sprache fertig bekommen.


Gleich den Flyer als PDF anschauen...

Zum Downloadbereich...


Mit der Straßenbahn zu den Sternen...
"Ein Rückblick"

Im Januar hatte die „Milchstraßenbahn“, mit drei Fahrtagen ihren ersten Einsatz 2011. Jeweils um 17:00 Uhr wurden die Teilnehmer am Hauptbahnhof mit dem historischen Triebwagen 446 abgeholt.

Nach kurzer Fahrt und einem Fußmarsch zum Olbers - Planetarium wurden die Teilnehmer hier von einem Mitarbeiter erwartet.

446 wartet an der Wendeschleife Universität auf die Teilnehmer...

Großer Bär und kleiner Wagen waren nur zwei bei dieser Gelegenheit gezeigten Sternenbilder. Nach einer Stunde war so manches Ferne anschaulich nahegebracht.

_


Wieder in der Straßenbahn ging die Fahrt zur Universität. Leider war der Himmel an allen drei Tagen stark bewölkt, so dass das Teleskop in der Bahn bleiben musste.



Als Alternative gab es, erstmalig in diesem Jahr einen Besuch im Fallturm.

_


Möglich wurde dies, da der ehrenamtliche Mitarbeiter des Planetariums seine Brötchen im Fallturm verdient, und uns so dort Zugang verschaffen konnte. Diese Alternative wird es sicher wieder einmal geben, kann aber genau wie die gute Sicht nicht garantiert werden.


Am 18. und 25 September so wie am 2. Oktober wird die „Milchstraßenbahn“ zu ihrem zweiten Einsatz in 2011 starten.


Die Teilnehmer vom 15.01.11...

Zum Fahrplan...
www.planetarium-bremen.de...
www.zarm.uni-bremen.de ...

Fahrzeuge für die Abschiedsfeier von Georg Drechsler




Am 27.01.2011 wurden die Triebwagen 49, 827 und 917 zur Hauptwerkstatt überführt.
Dort wurden sie für die Feier anläßlich der Verabschiedung von "Georg Drechsler" benötigt. Molly, Wagen 49 diente als Rednerbühne. Triebwagen 827 wurde auf der großen Schiebebühne ausgestellt.





Er wurde mit dem EGW geschleppt, da er schon seit 1990 keine HU besitzt. Triebwagen 917 wird wegen HU noch etwas länger in der Hauptwerkstatt verweilen.
Alle Fahrzeuge wurden am 27.01.2011 auf der Wilhelm-Kaisen-Brücke fotografiert.

Fotograf: Peter Burtchen / FdBS.

Alljährliche Bremsfahrt ...
üben für die Sicherheit unserer Fahrgäste

Am 20. März 2011 fand die alljährliche Bremsfahrt für unser Schaffnerpersonal statt. Bei sehr schönem Wetter wurden auf dem Abschnitt Kurfürstenallee / Züricher Straße der Ernstfall geprobt.


Triebwagen 134 wartet vor der Halle Sebaldsbrück auf die Abfahrt...

Trainiert wurde auch die korrekte Signalisierung mittels der Schaffnerglocken für die einzelnen Vorgänge
- einmal klingeln = Abfahrt,
- zweimal = an der nächsten Haltestelle anhalten
und dreimal = Nothalt, sofort anhalten.

_

Der erste Vorsitzende führte durch die Einweisung. Unter anderem referierte er auch über die korrekte Abrechnung der Fahreinnahmen.



einige der Teilnehmer in der Ausfahrt Bhf. Vahr

_
Unser leidgeprüfter Fahrer ist auch am Ende der lehrreichen Fahrt immer noch guter Dinge


Tw 134 bei der Pause vor dem Bremer Hauptbahnhof

Fotos + Text: Gerd Borcherding / FdBS



Kleine Bahn Ganz Gross 2011 in Erfurt…

Nachdem die Bremer Straßenbahn AG als Schirmherr und die Freunde der Bremer Straßenbahn e.V. mit der Modellbaugruppe Club Linie 11 als Veranstalter im Mai 2010 die 7. internationale Modellstraßenbahn-ausstellung im "Depot" ausgerichtet haben, betreuen wir weiterhin den Onlineauftritt der nächsten Veranstaltung.

Im Jahr 2011 wird die Ausstellung erstmals in der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt stattfinden. Die Thüringer Straßenbahn-freunde e.V. als Veranstalter werden dabei durch die Erfurter Verkehrsbetriebe AG unterstützt. In diesem größeren Rahmen trifft sich die Modellstraßenbahnszene nun bereits schon zum achten Mal.

Weitere Informationen unter:

www.kleinebahnganzgross.de...

 



Private Fahrten zum Frühjahr 2011...

Zusammen mit der Bremer Straßenbahn AG betreuen wir die historischen Fahrzeuge und setzen fünf von ihnen, davon zwei mit Beiwagen, auf den seit Jahren bekannten Stadtrundfahrtlinien 15 und 16 ein.

Für ihre privaten Sonderfahrten, wie zum Beispiel Hochzeiten, Geburtstage, Firmen-
veranstaltungen, Produktpräsentationen und Klassentreffen können Sie die Wagen mieten.

Auch eine Kombination mit einem Besuch unserer Dauerausstellung „Das Depot“ ist möglich. Sollten sie Interresse an einer solchen Fahrt haben, machen wir ihnen gerne ein Angebot.


Zur Übersicht ...



Sternenfahrten 2011

08.01.2011
15.01.2011
22.01.2011

In Zusammenarbeit mit dem:

Olbers-Planetarium...

bieten wir die allseits beliebten Sternen-fahrten an. Es gibt einen theoretischen Teil im Planetarium und einen praktischen Teil in “freier Wildbahn”. Als Zubringer fahren wir mit unseren historischen Straßenbahnen. Auch hier ist eine Anmeldung erforderlich....

Zum Fahrplan...