News Archiv > Das Jahr 2010





News Archiv 2010





Weihnachtsmann auf Tour 2010...

Auch dieses Jahr fanden wieder unsere alljährlichen Weihnachtsfahrten statt.

Am 19.Dezember hatte die kleinen und großen Fahrgäste sogar die Gelegenheit dem Weihnachtsmann persönlich ein Gedicht vorzutragen.

Von "Advent, Advent ein Lichtlein brennt..." bis zum Gruppengesang mit "Oh Tannen-baum..." war alles vertreten. Vereinzelt konnte man auch das typisch bremische Gedicht hörne, was wir hier noch einmal zum besten geben:


"Sünnerklus, de grode Mann
kloppt an alle Döören an.
Lütte Kinner givt he wat,
grode Kinner steckt er in Sack.
Halli, halli, hallo
nu geit na Bremen to.
"

In diesem Sinne wünschen wir allen Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2011...



Freunde der Bremer Straßenbahn e.V. auf der Messe Reiselust...

Vom 5.10. – 7.10.2010 konnte der Verein auf der Messe Reiselust in der Bremen-Arena (Stadthalle) seine Tätigkeiten und sein Veranstaltungsprogramm einem breiten Publikum vorstellen. Dadurch konnte auch Publikum aus dem weiteren Umland über Stadtrundfahrt, Sternenfahrten, Weihnachtsfahrten und nicht zuletzt über unser Museum ‚Das Depot’ informiert werden. Großes Interesse bestand auch an Gruppenbesuchen in Kombination mit einem Depot-Besuch. Dank der sehr guten Unterstützung des Veranstalters war es eine Rundum gelungene Veranstaltung.

www.reiselust.de...



Weihnachtsfahrten 2010

28.11.2010
_05.12.2010
__12.12.2010
___19.12.2010

Auch dieses Jahr finden unsere alljährlichen Weihnachtsfahrten statt.
Nur am 19.Dezember werden sie auch die Gelegenheit haben dem Weihnachtsmann persönlich ein Gedicht vorzutragen. Ein Muss für Familien mit Kindern. Machen Sie ihren Ausflug zum Weihnachtsmarkt zu etwas Besonderem!

Die Haltestelle Domsheide befindet sich direkt vor McDonald‘s.

Die Haltestelle Hauptbahnhof befindet sich direkt im Gleisdreieck (Ersatzhaltestelle Linien 15 und 16).

Fahrzeuge...
28.11.2010 Triebwagen 134 oder TW701
05.12.2010 Triebwagen 134 oder TW701
12.12.2010 Triebwagen 134 oder TW701
19.12.2010 Triebwagen 446

Streckenverlauf: Altstadtring
Fahrpreis: Erwachsene 3,- Euro
_________Kinder 2,- Euro ...

Zum Fahrplan...



ReiseLust 2010

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, denn vom 5.-7. November 2010 öffnet die ReiseLust, wieder gemeinsam mit der SlowFisch (Messe Bremen) und der CARAVAN Bremen (Fachausstellungen Heckmann GmbH), zum nunmehr 6. Mal ihre Tore. Auch in diesem Jahr wird Ihnen wieder ein umfassendes und interessantes Urlaubsangebot vom Kurztrip bis zur Luxusreise vorgestellt...

Besuchen auch Sie uns im November an unseren Stand auf der ReiseLust.

Halle 5 / Stand-Nr. 5 B 23

www.reiselust.de...



Themenfahrten -
Bremen 1945 - 2010...


Noch nie zuvor hat sich Bremen so stark verändert wie in den letzten 65 Jahren. Die Ausstellung zeigt die Entwicklung der Hansestadt nach dem Zweiten Weltkrieg und die rasanten Veränderungen im Stadtbild und in der Wirtschaft, im politischen und sozialen System und in der Lebensweise der Menschen mit Alltagsgegenständen und Fotos, mit Filmen, Dokumenten und Computersimulationen.

In diesem Sinne gestalten die "Freunde der Bremer Straßenbahn e.V." Themenbezogene historische Straßenbahnfahrten.

Ein muss für jeden Interessierten!

Zum Fahrplan...

www.focke-museum.de...



Aufarbeitung des Triebwagens 811...



Die Aktiven der Freunde der Bremer Straßenbahn e.V. bereiten unter Aufsicht von Fachpersonal der BSAG den Triebwagen 811 für die Instandsetzung im Rahmen der anstehenden Hauptuntersuchung vor.

Zum Bericht...




Heiner Brünjes
Für Bremen: Straßenbahngeschichten – eine Reise durch die BSAG

Diesmal steht der normale Straßenbahn-Alltag im Vordergrund aus Sicht der Beschäftigten und der Fahrgäste.
Hier werden ungewöhnliche Einblicke gegeben, die normalerweise nicht zugänglich sind: interessante Rundgänge durch die Werkstätten, typische Arbeitstage von Straßenbahn- und Busfahrern und fahrerinnen sowie die umfangreichen Aufgaben der Verwaltung.
Ein umfassendes Kapitel beschäftigt sich mit der spannenden und bewegenden Zukunft der Bremer Straßenbahn AG. Die Freunde der Bremer Straßenbahn e. V.haben zudem interessante Episoden mit vielen historischen Fotos aus der über 130-jährigen BSAG-Geschichte beigesteuert.

224 Seiten, 17 x 24 cm, Hardcover, 333 zumeist farbige Bilder, ISBN 978-3-939928-32-4, € 12,90


www.kellnerverlag.de...



Ischa Freimaak...

Der 975. Bremer Freimarkt hat begonnen!

Anläßlich des Bremer Freimarkts verkehrt die historische Linie 16 am 24.10.2010 und 31.10.2010 nach einem Sonderfahrplan.

Die Fahrt dauert ca. 20 Minuten und kostet
3 Euro für Erwachsene und 2 Euro für Kinder


Zum Fahrplan...

www.freimarkt.de...



Werbung an der Bahn

Seit Mitte Mai haben weitere historische Bahnen eine Werbebeklebung erhalten. So wirbt der 917 nun farbenfroh für die alteingesessene Bremer Tischlerei Mevert und der Hansa-Gelenkzug mit zeitgenössischen Sprüchen für den Weser-Kurier. Die beiden ältesten betriebsfähigen Wagen 49 und 134 werden keine Seitenwerbung erhalten.



Nachlese Themenfahrt 3 x 50...

Am 15. August 2010 fand, zum ersten Mal als Linie 7 für Themenfahrten, die Sonderfahrt 3 x 50 statt. Zum Einsatz kam der Zug Triebwagen 446 und Beiwagen 1458.

Es wurden die 50jährigen Wilhelm-Kaisen-Brücke, die Endstelle Kulenkampffallee und der Betriebshof Vahr besucht.
Geschichte und Begebenheiten wurden während der Fahrt eingehend beleuchtet.

Auf dem Betriebshof Vahr stellte der zuständige Betriebshofleiter die Geschichte und die hier stattfindenden Arbeitsvorgänge ausführlich dar.

Die Linie 7 wird am 10. Oktober 2010 und am 24. Oktober 2010 als Themenfahrt für das Focke-Museum, jeweils von 14:00 - 16:30 Uhr, wieder verkehren. Dann werden die Stadtteile Vahr und Osterholz bzw. Obervieland und Arsten behandelt.


Themenfahrten 2010 mit der Linie 7

Gleich drei 50-jährige Jubiläen können 2010 gefeiert werden: Der Betriebshof Neue Vahr-Süd ging 1960 zunächst als reiner Busbetriebshof „ans Netz“. Von 1967 waren dann auch Straßenbahnen hier beheimatet. Heute stellt er die Fahrzeuge für alle im Osten Bremens verkehrenden Bahn- und Buslinien.

Ebenfalls 1960 ging die Verlängerung der damaligen Linie 15 über den Schwachhauser Ring hinaus zur Kulenkampffallee in Betrieb. Heute verkehrt hier die Linie 8 in Richtung Huchting.

Und schließlich konnte 1960 die Neue Große Weserbrücke eingeweiht werden, die den zu klein gewordenen Vorgänger ablöste. Seit 1980 heißt das Bauwerk Wilhelm-Kaisen-Brücke.



Um diese drei Jubiläen zu feiern, veranstalten wir am 15.8.2010 eine Sonderfahrt mit einer historischen Straßenbahn unter dem Motto „3x50“. Wir starten um 14:00 am Hauptbahnhof und werden dann die Endstelle Kulenkampffallee, die Wilhelm-Kaisen-Brücke und den Betriebshof in der Neuen Vahr besuchen. Unterwegs wird Wissenswertes zu den Jubilaren erzählt. Auch ein Blick in die Vahrer Werkstatt wird möglich sein. Zum Abschluss geht es noch zur Züricher Straße, wo wir kurz einen Ausblick in die Zukunft der Linie 1 wagen werden. Gegen 17:00 treffen wir wieder am HBF ein. Der Fahrpreis beträgt 15 Euro pro Person, eine Voranmeldung wird dringend empfohlen.

Anmeldungen sind ab sofort möglich unter:

0421/5596-7642
oder über unser:

Kontaktformular...





Der neue Flyer 2010...

Pünklich zum Sisonbeginn 2010 haben wir unseren neuen Flyer fertig bekommen.

Hier eine kurze inhaltsangebe:

Wer sind wir?
Was machen wir eigentlich?
Freunde der Bremer Straßenbahn e.V.
Das Depot
Interessengemeinschafft IG225
Clublinie11 - Das Gröpli Tram

Gleich den Flyer als PDF anschauen...

Zum Downloadbereich...



Fahrten 2010 (neuer Fahrplan online...)


Zum Fahrplan der Linie 15...
Zum Fahrplan der Linie 16...

Hier geht es zum Fahrtenplan...

446 wird Filmstar...

Kaum aus der HU zurück, wird der 446 berühmt. Für die Verfilmung des Romans: „Neue Vahr-Süd“ von Sven Regener wird der Wagen am 2.5. und am 4.5. zu Dreharbeiten durch das Ostertorviertel rollen. Wir werden sehen, ob er dann im fertigen Film groß raus kommt.


Private Fahrten zum Frühjahr 2010...

Zusammen mit der Bremer Straßenbahn AG betreuen wir die historischen Fahrzeuge und setzen fünf von ihnen, davon zwei mit Beiwagen, auf den seit Jahren bekannten Stadtrundfahrtlinien 15 und 16 ein.

Für ihre privaten Sonderfahrten, wie zum Beispiel Hochzeiten, Geburtstage, Firmen-
veranstaltungen, Produktpräsentationen und Klassentreffen können Sie die Wagen mieten.

Auch eine Kombination mit einem Besuch unserer Dauerausstellung „Das Depot“ ist möglich. Sollten sie Interresse an einer solchen Fahrt haben, machen wir ihnen gerne ein Angebot.


Zur Übersicht ...


Kleine Bahn Ganz Groß!

Am 29. und 30. Mai 2010 geht es bei uns
rund um das Thema Modell-Straßenbahn.

Die Bremer Straßenbahn AG als Schirmherr und die Freunde der Bremer Straßenbahn e.V. mit der Modellbaugruppe Club Linie 11 als Veranstalter präsentieren die 7. inter-nationale Modellstraßenbahnausstellung bei uns im "Depot". Weiteres unter:


www.kleinebahnganzgross.de...


Kalender 2010


Erstmalig werden wir einen Kalender für das Jahr 2010 herausbringen, der ab sofort zur Verfügung steht.

Ein Kaleidoskop mit 13 großformatigen Bremer Straßenbahnfotos aus verschiedenen Epochen (S/W und Farbe).

DIN A3 quer, Spiralbindung.


Leider ausverkauft - 2011 ist in Planung

! Jetzt schon vorbestellen !


Die Bremer SIKU- Bahn ...

Mittlerweile ist die angekündigte Siku-Bahn eingetroffen. Das Spielzeug kann zum Preis von 6,90 € in Sebaldsbrück und im Versand erworben werden. Andere Verkaufsstellen führen diesen Artikel vorläufig nicht.

Jetzt bestellen...


Die Elektrische Nr. 18 ist da!

kurze Inhaltsangabe:

- Relikte ehemaliger Straßenbahnstrecken
- Geschichte der "Schienenfreunde"
- Der Rückbau des Tw 149
- Fahrschulstraßenbahnen der BSAG
- Stadtbahnzüge mit Namen
- Abschied von den Wegmannzügen
- 20 Jahre "FdBS"


Jetzt bestellen...


Sternenfahrten 2010

In Zusammenarbeit mit dem Olbers Plane-
tarium bieten wir im Januar 2010 wieder die allseits beliebten Sternenfahrten an.


zum Fahrplan...


Linie 16 zum Freimarkt...

Anläßlich des Bremer Freimarkts, verkehrt die historische Linie 16 in einem Sonder-
fahrplan.

Die Fahrt dauert ca. 20 Minuten und Kostet 3 Euro für Erwachsene und 2 Euro für Kinder.


zum Fahrplan...


Weihnachtsfahrten 2009

Auch letztes Jahr gab es wieder unsere alljährlichen Weihnachtsfahrten.


zum Fahrplan...


Das Depot öffnet seine Tore...

Jeden zweiten Sonntag im Monat können kleine und grosse Bahnen besichtigt werden. Für Interessierte gibt es viele Informationen zur Geschichte der Bremer Straßenbahn . Gleich den nächsten Termin im Kalender eintragen.
Elf Besichtigungstermine sind noch in diesem Jahr möglich.


Alle Termine...


Tw 446 ersetzt Tw 445

Nach fast vierzehnmonatiger Aufarbeitung, war es am Morgen des 1. Februar 2010 soweit. Tw 446 kehrte nach Sebaldsbrück zurück. Nach einigen Restarbeiten ist der Wagen in den Einsatzbestand unserer historischen Straßenbahnen aufgenommen worden, so dass wir endlich wieder große Gruppen mit einem einzigen Zug befördern können.

Die Hauptuntersuchung des Wagens reicht nun bis 2018.

Im Vergleich zum Tw 445 hat Tw 446 jedoch ein leicht verändertes Erscheinungsbild. Er hat seinen ursprünglichen Frontscheinwerfer und die alten Rückleuchten zurück bekommen, so wie keinen roten Punkt, beziehungsweise roten Linienkasten. Triebwagen 446 präsentiert sich jetzt im Zustand der frühen siebziger Jahre.

Sein Vorgänger 445 wird als Ausstellungsstück im Depot bleiben. Wie er in Zukunft aussehen wird, ist noch nicht entschieden.